Brauchwassererwärmung

Brauchwasser-Wärmepumpe: Novelan BW-S


Novelan BW-S
  • zur Innenaufstellung mit Lüftungsentfeuchtungsfunktion (zum Reinen Umluftbetrieb für Raumvolumen grösser 20 m³ -min. lichte Raumhöhe 2,1 m- geeignet)
  • anschlussfertig und mit chlorfreiem Sicherheitskältemittel gefüllt
  • Aussen auf die Speicherwand gewickelter Sicherheitsverflüssiger, gemäss den gültigen Normen und Sicherheitsvorschriften
  • allseitig geschäumte Speicherisolation
  • werkseitig mit einer Komfort Regelung incl. LCD Display ausgestattet
  • integrierter Elektroheizstab 1,5 kW, Zuschaltung kann manuell oder automatisch bei Unterschreiten einer einstellbaren Speichertemperatur oder ab Zuluft-Temperaturen < +8°C bzw. > + 35°C erfolgen
  • Programmierung einer Legionellenschaltung 1x wöchentlich ist möglich
  • spezialemaillierte Speicherbehälter wird durch eine integrierte Opferanode vor elektrochemischer Korrosion geschützt

Technische Daten:

  • Speicher (Nenninhalt) 285 l
  • Gewicht (Netto) 105 kg
  • Masse (H x Ø in mm) 1846 x 660
  • Max. Brauchwarmwassertemperatur mit WP +55°C
  • Max. Brauchwarmwassertemperatur mit Heizstab +65°C
  • Einsatzgrenzen der Raumtemperatur +8°C bis + 35°C
  • Heizleistung Wärmepumpe (A15 /W15 – 45) 1,66 kW

Ausstellung

für moderne Heiztechnik, Designheizkörper, Fußbodenheizung u.v.m.

Montag - Freitag:
8:00 - 17:00 Uhr

Brauchwarmwasser-Wärmepumpe mit Lüftungsfunktion: Novelan BW-RS


Novelan BW-RS

Über einen integrierten Glattrohr-Wärmetauscher ist der Anschluss eines weiteren Wärmeerzeugers (Heizkessel oder Solaranlage) möglich. Die Ansteuerung erfolgt über die integrierte Temperaturdifferenzregelung.

Die Anschlussmöglichkeit von Luftkanälen mit D = 160 mm ist über einen Luftkanalanschlussstutzen (Zubehör) möglich. Luftansaug- und Ausblassöffnung oben.

Die Lüftungssteuerung kann über mehrer Progamme erfolgen.

Partybetrieb bedeutet, dass die Lüftungsfunktion für eine programmierbare Zeit auf Dauerbetrieb läuft. Dauerbetrieb bedeutet, dass die Lüftungsfunktion dauerhaft aktiviert ist auch ohne Brauchwarmwasseranforderung. Automatikbetrieb bedeutet, die Lüftung läuft nur bei Brauchwarmwasseranforderung. Die Regelung ermöglicht zudem eine stufenlos drehzahlgeregelte Lüftungssteuerung. Auch die Einstellung einer minimalen Abkühltemperatur ist möglich. Die Lüfterdrehzahl wird dann immer in Abhängigkeit der Ausblastemperatur geregelt.

Technische Daten:

  • Heizleistung Wärmepumpe (A15 /W15 – 45) 1,52 kW
  • Leistungsaufnahme Wärmepumpe (A15 /W15 – 45) 0,43 kW
  • Leistungszahl Wärmepumpe (A15 /W15 – 45) 3,5


Partner