Luft/Wasser-Wärmepumpen: Aussenaufstellung

Energie aus der Umgebungsluft:

Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die in der Umgebungsluft gespeichert ist.

Die Wärmequelle Luft ist im Vergleich zu anderen Wärmequellen (Erdreich, Wasser) die kostengünstigste Variante in der Anschaffung. Denn Luft ist überall verfügbar und kann ohne großen baulichen Aufwand erschlossen werden - im Prinzip unabhängig von der Grundstücksgröße. Luft/Wasser-Wärmepumpen sind mit geringem Planungsaufwand, genehmigungsfrei und einfach zu installieren.

Luft/Wasser-Wärmepumpen können bei richtig ausgelegter Heizung auch im tiefsten Winter heizen. An den wenigen sehr kalten Tagen des Jahres werden Luft/Wasser-Wärmepumpen durch einen Heizstab oder einen anderen zweiten Wärmeerzeuger unterstützt.


Aussenaufstellung

Die Wärmepumpe wird im Freien aufgestellt und eignet sich somit hervorragend für Objekte, in denen kein Kellergeschoss für die Aufstellung der Heizanlage vorhanden ist bzw. die Kellerräume für andere Zwecke genutzt werden können.

Die schalltechnisch optimierten Geräte sind äußerst kompakt und eignen sich sowohl für den Neu- als auch für den Altbau. Die Wärmepumpe muss auf einer festen, ebenen Fläche stehen.


Ausstellung

für moderne Heiztechnik, Designheizkörper, Fußbodenheizung u.v.m.

Montag - Freitag:
8:00 - 17:00 Uhr

Gesamtkatalog VIESSMANN

Prospekt Viessmann Wärmepumpen zum Download

Inhalt:

  • Energie sparen und Klima schützen
  • Heizen mit Wärmepumpen
  • Heizen mit Eis
  • Kühlen mit Wärmepumpen
  • Systemtechnik – alles aufeinander abgestimmt
  • Vitoset – das komplette Zubehör
  • Service – rundum gut aufgehoben


Luft/Wasser-Wärmepumpen M-Serie

für die Modernisierung geeignet; geringer Platzbedarf; äusserst leise / ab LA 19 2 Verdichter = Heizleistung 2-stufig
ausgestattet mit Wärmepumpenregler WPR-Net (330 x 120 x 435 mm, 5kg)

Leistungsgrößen 7 - 32 kW max +58 °C (+60°C bei optimalen Bedingungen) Vorlauftemperatur / Nennspannung 400 V

Abb. links/rechts-Außen- u. Mitte-Innenaufstellung, A=Außentemperatur, W=Heizwassertemperatur
1) 1 Verdichter arbeitet 2) 2 Verdichter arbeiten

TypLA 7.1LA 8.1LA 10.1LA 12.1LA 14LA 18LA 25.1LA 31
Heizleistung / COP bei A7 / W35 kW / - 8,1/ 3,91)9,4/3,91)10,3 / 4,21)12,8/ 4,21)14,4/ 4,31)19,6/3,92)
10,1/4,21)
27,3/3,92)
14,1/ 4,21)
35/4,02)
19,1/ 4,21
Wärmequelle-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C-20-35 °C
Breite x Tiefe x Höhe650x650x1270650x650x12701774x848x13531943x746x13231931x1050x17801931x1050x17801779x1258x18171779x1258x2127
Gewicht in kg145145260280370420540573


Luft/Wasser-Wärmepumpen LAD-Serie

für die Aussenaufstellung mit natürlichem Kältemittel. Die Wärmepumpe ist für die Wandmontage und für die wandnahe Aufstellung auf Bodenkonsolen geeignet. Die pulverbeschichtete Aluminiumfassade ist schallgedämmt . Kältekreis mit schwingungs- und schallgedämpftem Scroll-Verdichter und wärmeisoliertem Edelstahlplattenwärmetauscher als Kondensator. Der Verdampfer besteht aus Kupferrohr mit aufgepressten Aluminiumlamellen und wird mittels Axialventilator beaufschlagt. Die Abtauung erfolgt durch Kreislaufumkehr. Hoch- und Niederdrucküber-wachung des Kältekreises, Schaltkasten mit Steuer- und Überwachungsorganen für die Wärmepumpe. Sensoren zur Temperaturüberwachung des Kältekreises. Wärmebedarfsabhängige Verdichteransteuerung.

Hydraulikmodul (Innenteil) mit Wärmepumpenregler, Elektroheizelement, Ausdehnungsgefäß, Heizungsumwälzpumpe, Sicherheitsbaugruppe, Isoliergehäuse, Absperrhähne und Entleerung. Die Wärmepumpe ist erst mit dem Hydraulikmodul eine funktionsfähige Einheit.

TypLAD 5LAD 7
Heizleistung / COP bei A7 / W35 kW / - 7,1/ 4,81)8,5/4,31)
Wärmequelle-20 bis 35 °C-20 bis 35 °C
Breite x Tiefe x Höhe1.320 x 505 x 9301.320 x 505 x 930
Gewicht in kg141146

Informationsvideo der Firma NOVELAN


Luft/Wasser-Wärmepumpen H-Serie

speziell für Heizungssanierung; Nutzung der vorhandenen Heizkörper; installationsfreundlich; geringer Platzbedarf; äusserst leise
Leistungsgrößen 15 / 32, max +65 °C Vorlauftemperatur / Nennspannung 400 V

Abb. links-Außen- u. rechts-Innenaufstellung, A=Außentemperatur, W=Heizwassertemperatur
1) 1 Verdichter arbeitet 2) 2 Verdichter arbeiten

TypLA 15HLA 32H
Heizleistung / COP bei A7 / W35 kW / -10,0/3,418,5/3,32) 10,0/ 3,51)
Wärmequelle-20-35 °C-20-35 °C
Breite x Tiefe x Höhe746x848x15231931x1050x1780
Gewicht in kg255415

ROTEX HPSU (Außen- und Innengerät)

  • 1-stufig bis 55 °C Vorlauftemperatur
  • 2-stufig bis 80 °C Vorlauftemperatur
  • ganz ohne Elektroheizstab
  • optimaler COP auch bei hohen Vorl.temp.
  • höchster Warmwasserkomfort / Hygiene
  • regenerativ und umweltfreundlich
  • Invertertechnologie
  • kompakt und leise

DatenAußengerätInnengerät
Nenn-Heizleisg* COP* A7/W356 / 4,27 / 5,138 / 5,696 - 8
Breite x Tiefe x Höhe825x300x735900x320x1.345900x320x1.345502x361x922
Gewicht in kg56565650

*einstufig bis 55 °C Vorlauf


DatenAußengerätInnengerät
Nenn-Heizleisg* COP* A7/w3511 /6,5614 /8,5216 / 9,1811 - 16
Breite x Tiefe x Höhe900x320x1.345900x320x1.345900x320x1.345502x362x922
Gewicht in kg11011011055

*einstufig bis 55 °C Vorlauf


DatenAußengerätInnengerät
Heizleistung* Leistungsaufna COP*11 3,57 3,0814 4,66 316 5,57 2,88111416
Breite x Tiefe x Höhe900x320x1.345900x320x1.345900x320x1.345600x695x705600x695x705600x695x705
Gewicht in kg130130130156156156

*zweistufig bis 80 °C / * Bedingung 1: TRL: 55 °C; TVL: 65 °C; (dT: 10 °C;) Umgebungsbeding.: TA 7°C




Partner