Wärmepumpen

Die Wärmepumpe hat Zukunft

Das ganzjährige und wirtschaftliche "Heizen mit der Sonne" ist möglich mit der Wärmepumpe. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen für den Neubau- oder Altbaubereich.
Schon gewußt? In der Schweiz ist jede 3. Heizung eine Wärmepumpe.

Eine Wärmepumpe ist:

  • umweltschonend
  • innovativ und modern
  • komfortabel und sicher
  • sie macht unabhängig von Öl und Gas


Das Funktionsprinzip der Heizungs-Wärmepumpe: Aus 1 mach 4 kwh!


Ausstellung

für moderne Heiztechnik, Designheizkörper, Fußbodenheizung u.v.m.

Montag - Freitag:
8:00 - 17:00 Uhr


Wärme befindet sich überall

Die Sonne spendet rund 3/4 der benötigten Energie in Form von Umweltwärme - gespeichert im Erdreich, im Grundwasser und in der Umgebungsluft. Durch die Nutzung dieser Wärme und den Einsatz von etwa 1/4 Antriebsenergie heizt die Wärmepumpe. Sie entzieht der Umgebung die gespeicherte Sonnenwärme und gibt diese an die Heizung und Warmwassserbereitung ab.


Betriebsmöglichkeiten für Wärmepumpen:

Monovalenter Betrieb:

Diese Betriebsart deckt den Wärmebedarf des Gebäudes das ganze Jahr über - zu 100% - allein. Dieser Anwendungsart sollte daher immer, soweit möglich, der Vorzug gegeben werden.

Monoenergetischer Betrieb:

An wenigen Tagen ergänzt ein elektrischer Heizstab bei tiefen Außentemperaturen die Wärmepumpe. Beide Wärmeerzeuger werden mit einer Energieform (Strom) betrieben, also monoenergetisch.

Bivalenter Betrieb:

Die Wärmepumpe deckt den Wärmebedarf fast allein. Bei sehr tiefen Außentemperaturen arbeiten Wärmepumpe und der zweite Wärmeerzeuger, z.B. Ölheizung, gemeinsam.

Arten von Wärmepumpen:

Luft/Wasser-Wärmepumpe

nutzt die Außentemperatur als Energiequelle. Sogar bei Temperaturen bis -20° entzieht die Wärmepumpe dert Luft noch Heizenergie.

Luft/Wasser Innen
Luft/Wasser Aussen


Wasser/Wasser-Wärmepumpe

schöpft die Heizwärme aus dem Grundwasser, wenn es in ausreichender Menge und Qualität vorhanden ist.

Wasser/Wasser


Sole/Wasser-Wärmepumpe

nutzt die konstante Temperatur des Erdreichs über Erdkollektoren oder Sonden.

Sole/Wasser




Partner