Regenwasser: Der Systemmanager

ASPIRA PLUS

Die ASPIRA PLUS Pumpe eignet sich für Saughöhen bis 6 m. Sie zeichnet sich durch Ihre Wartungsfreiheit und extrem ruhigen Betriebsgeräuschen aus. Der integrierte Druckschalter (gleichzeitig Trockenlaufschutz) regelt automatisch nach beliebiger Druckvorwahl die Wasserförderung. Die eingesetzten Materialien, wie Messing und Edelstahl sorgen für eine lange Betriebssicherheit. Die Pumpe besitzt einen thermischen Überlastungsschutz und ist Anschlussfertig verkabelt. Sie besitzt weiterhin Saugseitig einen Sicherheitsfilter.



Wirbelfeinfilter

Zum Anschluss an das Kanalrohr im Erdreich. Die einzigartige Konstruktion des senkrecht sitzenden Filters spült groben und feinen Schmutz (größer als 0,18 mm) heraus. Moos, Blätter und Insekten werden von selbst in die Kanalisation gespült. Absolute Funktionssicherheit, Wasserausbeute über 90 %.

  • Gehäuse aus schlagfestem Polypropylen
  • Filtereinsatz aus Edelstahl
  • Regenwassereinlauf DN 150/100, Zisternenzulauf DN 100
  • Kanalanschluss DN 150/100
  • Rohranschlüsse einzeln um 360° drehbar
  • Schachtverlängerung bis 1000 mm
  • Schachtabdeckung wahlweise bis 30 t -befahrbar


Rückspülfilter

Zur Feinfilterung des Regenwassers nach der Pumpe, wenn das Regenwasser für die Waschmaschine genutzt werden soll. Die Maschenweite des silberbeschichteten Filters von 0,1 mm hält selbst feinste Schmutzpartikel zurück.

  • Hochwertiger Filter nach DIN
  • Schauglas zur Schmutzerkennung
  • Reinigung durch Rückspülen möglich


Schwimmender Ansaugfilter

Durch permanente Entnahme unter oberer Füllstandsebene, wird ein Ansaugen der oberen Schmutzschicht verhindert.

  • Wasserentnahme im sauberen Bereich sichert Wasserqualität und Schützt die Pumpe
  • Schwimmerkugel mit Zugöse
  • Filtergewebe aus Edelstahl, wahlweise mit Rückflußverhinderer, hochwertiger Saugschlauch


Fallrohrfilter

Zum Einbau in das senkrechte Regenfallrohr geeignet. Die einzigartige Konstruktion des Senkrecht sitzenden Filters spült groben und feinen Schmutz (größer als 0,18 mm) heraus. Moos, Blätter und Insekten werden von selbst in die Kanalisation gespült. Absolute Funktionssicherheit, Wasserausbeute über 90 %.

  • Ummantlung Zink oder Kupfer
  • universell für verschiedene Fallrohrgrößen einsetzbar
  • Regenwasseranschluss DN 50



Partner